Veranstaltungen

Immer wieder veranstalten wir diverse Feste und Events für euch auf der Ostlerhütte. Sobald eine Veranstaltung stattfindet, wirst du hier darüber informiert. 

 

Bei allen Festen bitten wir um rechtzeitige telefonische Reservierung der Schlafplätze! Bei größeren Gruppen (ab 15 Personen) ist eine Tischreservierung empfehlenswert.


Johannisfeuer

Am Sonntag, den 24. Juni 2018 zündeten wir zum zweiten Mal ein Johannisfeuer direkt am Gipfel an und hatten anschließend einen gemütlichen Abend in der Hütte. 

Den alten Brauch am 24. Juni ein Feuer am Gipfel des Breitenbergs zu entfachen, wollen wir wieder aufleben lassen, dabei sollen mit einem Feuer böse Geister vertrieben und die Luft gereinigt werden. Heute gedenkt man außerdem Johannes dem Täufer.

Für die Ostlerhütte hat das Johannisfeuer aber eine viel bedeutendere Rolle, da aufgrund dessen einige junge Männer eine Schutzhütte auf dem Breitenberg errichtet haben, diese wurde im Laufe der Jahre immer wieder erweitert und umgebaut, was den Grundstein für die heutige Ostlerhütte darstellt.

Wir hatten einen wunderschönen Abend und bedanken uns bei allen, die da waren!


Ostler-Gaudilauf

Auch dieses Jahr fand wieder am Ostersamstag, dem 31. März 2018 unser zweiter Ostler-Gaudilauf statt.

 

12 Teams hatten sich angemeldet und waren motiviert den Sieg nach Hause zu holen. Bei diesem Staffellauf, bei dem der Spaß im Vordergrund steht, wurde in vierer Teams gestartet und auf dem Weg zur Hütte warteten knifflige und witzige Stationen. Egal ob den umliegenden Bergen die richtige Höhe zu zuordnen, Puzzles zu lösen oder einen Slalom auf "Tourenskiern" zu absolvieren, den Läufern war keine Hürde zu groß. Das nicht ganz so tolle Wetter, motivierte alle noch mehr ihr Bestes zu geben, um möglichst schnell ins Warme zu kommen. Trotz aller Bemühungen konnte es nur einen Sieger geben. Über einen Platz auf dem Podium freuten sich folgende Teams:

 

3. Platz: Das Team 2 der Bergwacht Pfronten. 

 

2. Platz: Das Team Karacho rund um Kilian Trenkle belegte bei ihrer ersten Teilnahme den zweiten Platz. 

 

1. Platz: Den ersten Platz sicherte sich mit einer überragenden Laufzeit und viel Geschicklichkeit das Team unserer Stammtisch Jungs aus Pfronten; vertreten durch Xandi Rindle, Gabi Geiger, Daniel Haslach und Daniel Trenkle. Somit konnte der Vorjahressieger Meilingen-München-United (Hans Jehle und Freunde) seinen Platz leider nicht verteidigen.

 

Nach der Siegerehrung ging es in den gemütlichen Teil über und wir haben den Nachmittag mit musikalischer Umrahmung durch "" aus Weißensee ausklingen lassen.

 

Alle Teilnehmer und Zuschauer hatten eine Gaudi und auch wir, das Team der Ostlerhütte, hatten viel Spaß daran den Ostler-Gaudilauf für euch auszutragen. Das wäre aber ohne die Unterstützung von einigen Leuten nicht möglich gewesen. Deshalb geht unser Dank vor allem an Peli Eigler, der uns bei der Zeitabnahme half und Startnummern vom SC Pfronten zur Verfügung stellte! Auch allen Helfern am Start, an den Stationen und im Ziel sagen wir Danke!

Und natürlich allen Teilnehmern und Zuschauern, die den Ostler-Gaudilauf erst zu dem machen, was er ist! 

 

Herzlichen Dank!

 

Wir freuen uns jetzt schon auf nächstes Jahr! Anmeldungen werden natürlich jederzeit angenommen ;)

 

Andrea und das Team Ostlerhütte

 

 


Terrasseneinweihung am 24.09.2017

Am 24. September 2017 war es endlich soweit. Die neu gestaltete Terrasse wurde feierlich eingeweiht. Leider war das Wetter nur bedingt sommerlich, so dass wir die musikalische Unterstützung der "Stadtmüllers"  leider absagen mussten. Allerdings ist aufgeschoben nicht gleich aufgehoben. Wir werden bestimmt im kommenden Jahr das Live Event mit den Stadtmüllers nachholen können.

Nichtsdestotrotz hatten wir ein tolles Rahmenprogramm mit den "Pfrondar Buben", die typische Allgäuer Klänge in unsere Stube zauberten. Am Nachmittag meinte es Petrus dann auch gut mit uns, so dass wir die Terrasse auch musikalisch beschallen konnten und die Eröffnung ein voller Erfolg war.

Als weiteres Highlight kamen dann noch einige Alphorn Bläser, von der etwas unterhalb der Hütte abgehaltenen Bergmesse zu uns hinauf und rundeten den Tag perfekt ab.

 

Wir danken den "Pfondar Buben", den "Börwanger Alphornbläser" sowie allen Gästen für ihre Unterstützung.

 

Andrea und das Hüttenteam


Johannisfeuer am 24.06.17

Am 24.06.17 haben wir eine alte Tradition - das Johannisfeuer - wieder aufleben lassen. Der Brauch des Johannisfeuers erinnert an den Täufer Johannis und steht in enger Verbindung mit dem Sonnwendfeuer.

Wegen der langen Trockenheit und des starken Windes, mussten wir leider das Feuer ein wenig kleiner machen. Entschädigt hat der schöne Sonnenuntergang und der tolle Blick auf andere Feuer in Tal und Berg.

 

Wir danken allen Gästen, die da war und hoffen Ihr alle hattet einen schönen Abend!

 

Andrea und das Hüttenteam